Russian Toy - Pawsource

Russisches Spielzeug

Geschichte

Die russische Hunderasse „Russian Toy“, auch bekannt als „Russkiy Toy“, ist ein kleiner Hund, der seinen Ursprung in Russland hat. Die Rasse entstand im 18. Jahrhundert und wurde aus kleineren Exemplaren des English Toy Terrier und des Manchester Terrier entwickelt. Diese Hunde wurden gezüchtet, um Ungeziefer zu jagen, und wurden auch "Rattenfänger" genannt.

Während der Russischen Revolution 1917 wäre die Rasse jedoch fast ausgestorben. Glücklicherweise wurde die Rasse in den 1950er Jahren wiederentdeckt und die Züchter begannen mit dem Wiederaufbau der Rasse. 2006 wurde die Rasse von der Fédération Cynologique Internationale (FCI) anerkannt und erfreut sich seitdem als Begleithund immer größerer Beliebtheit.

Charakter

Der Russian Toy ist ein lebhafter, verspielter und anhänglicher Hund. Sie sind intelligent und lassen sich gut erziehen, haben aber manchmal auch einen eigensinnigen Charakter. Sie sind echte Begleithunde und binden sich stark an ihre Besitzer. Aufgrund ihrer geringen Größe eignen sie sich für das Wohnen in Wohnungen, benötigen jedoch viel Bewegung, um gesund zu bleiben.

Es ist wichtig, das Russian Toy früh zu sozialisieren und zu trainieren, damit es sich gut mit anderen Hunden und Menschen versteht. Diese Rasse neigt dazu zu bellen, wenn sie etwas Interessantes sehen, daher ist es wichtig, ihnen beizubringen, wann es angebracht ist zu bellen und wann nicht.

Gesundheit

Im Allgemeinen ist das Russian Toy eine gesunde Rasse, aber wie bei anderen Rassen können gesundheitliche Probleme auftreten. Häufige Erkrankungen bei dieser Rasse sind Patellaluxation (lockere Kniescheiben) und Zahnprobleme.

Um das Risiko gesundheitlicher Probleme zu minimieren, ist es wichtig, einen seriösen Züchter zu wählen, der sich für die Gesundheit der Elternhunde einsetzt. Regelmäßige tierärztliche Kontrollen und Zahnpflege sind ebenfalls wichtig, um die Gesundheit des Russian Toy zu erhalten.

Pflege

Das Russian Toy hat ein kurzes, pflegeleichtes Fell. Es reicht aus, das Fell regelmäßig zu bürsten, um abgestorbene Haare zu entfernen und das Fell glänzend zu halten. Baden ist oft nicht nötig, da der Hund sich schon selbst sauber hält.

Die Zähne des Russian Toy sollten regelmäßig geputzt werden, um Zahnproblemen vorzubeugen. Es ist auch wichtig, die Ohren des Hundes sauber zu halten, um Infektionen vorzubeugen. Die Krallen des Hundes sollten regelmäßig gekürzt werden, damit sie nicht zu lang werden.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3