lakeland terrier - Pawsource

Lakeland-Terrier

Geschichte

Der Lakeland Terrier ist eine Hunderasse, die ihren Ursprung in der Region Lake District in England hat. Er ist eine der ältesten Terrierrassen und entstand aus Kreuzungen zwischen dem Old English Black and Tan Terrier und dem Bedlington Terrier. Der Lakeland Terrier wurde zur Jagd auf Ungeziefer wie Füchse und Dachse und später auch als Wach- und Begleithund eingesetzt. Die Rasse wurde 1921 vom Kennel Club in England offiziell anerkannt und ist seitdem in vielen Ländern der Welt populär geworden.

Charakter

Der Lakeland Terrier ist bekannt für sein lebhaftes und unabhängiges Wesen. Sie sind hochintelligente Hunde, die gerne lernen und schnell neue Befehle aufnehmen. Sie sind energisch und lieben es zu spielen und zu laufen, sind aber auch liebevoll und loyal gegenüber ihren Besitzern. Sie haben einen starken Beschützerinstinkt und geben gute Wachhunde ab. Während sie im Allgemeinen freundlich zu anderen Hunden und Menschen sind, können sie Fremden gegenüber manchmal etwas zurückhaltend sein. Es ist wichtig, den Lakeland Terrier in jungen Jahren richtig zu sozialisieren, um sicherzustellen, dass er sich in einer Vielzahl von Situationen wohlfühlt.

Gesundheit

Der Lakeland Terrier ist im Allgemeinen eine gesunde Rasse mit einer durchschnittlichen Lebensdauer von etwa 12-15 Jahren. Es gibt jedoch einige gesundheitliche Probleme, für die diese Rasse anfällig sein kann, darunter Hüftdysplasie, Patellaluxation und Augenprobleme. Es ist wichtig, den Lakeland Terrier regelmäßig von einem Tierarzt untersuchen zu lassen und auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung zu achten.

Pflege

Der Lakeland Terrier hat ein doppeltes Fell, das aus einem dichten, rauen Deckhaar und einer weichen Unterwolle besteht. Sie verlieren nicht viel, aber ihr Fell muss regelmäßig gebürstet werden, um Verwicklungen und Klumpen zu vermeiden. Das Fell des Lakeland Terriers sollte etwa zweimal im Jahr getrimmt werden, um es in gutem Zustand zu halten. Neben der Fellpflege braucht der Lakeland Terrier auch viel Bewegung, um gesund und munter zu bleiben. Es ist wichtig, sie täglich herauszunehmen und ihnen die Möglichkeit zu geben, zu laufen und zu spielen.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3