Epagneul Bleu de Picardie - Pawsource

Epagneul Bleu de Picardie

Geschichte

Der Epagneul Bleu de Picardie ist eine ursprünglich französische Hunderasse, die ihren Namen der Region Picardie im Norden Frankreichs verdankt. Die Rasse entwickelte sich aus mehreren Rassen, darunter die spanielähnlichen Jagdhunde, die für die Jagd auf Vögel und Kleinwild verwendet werden. Die Rasse wurde im späten 19. Jahrhundert populär und der erste Standard wurde 1904 eingeführt. Während des Ersten Weltkriegs wurden viele Epagneul Bleus de Picardie als Boten- und Rettungshunde eingesetzt. Nach dem Krieg ging die Popularität der Rasse zurück, aber seit den 1960er Jahren besteht mehr Interesse an dieser schönen und freundlichen Rasse.

Charakter

Der Epagneul Bleu de Picardie ist ein sehr freundlicher und geselliger Hund, der gerne in der Nähe seines Besitzers ist. Die Rasse ist intelligent und lässt sich gut erziehen, hat aber auch ihren eigenen Kopf. Epagneul Bleus de Picardie haben viel Energie und lieben es zu laufen und zu spielen, sind aber auch ruhig und gelassen im Haus. Die Rasse ist sehr sozial und versteht sich gut mit anderen Haustieren und Kindern. Sie sind echte Begleithunde, die am liebsten den ganzen Tag bei ihren Besitzern sind.

Gesundheit

Im Allgemeinen ist der Epagneul Bleu de Picardie eine gesunde Rasse mit wenigen erblichen Gesundheitsproblemen. Es ist wichtig, die Ohren dieser Rasse sauber zu halten, um Ohrinfektionen zu vermeiden. Wie bei vielen Hunderassen ist es auch beim Epagneul Bleu de Picardie wichtig, das Gewicht genau im Auge zu behalten und ihm ausreichend Bewegung zu gönnen, um Übergewicht vorzubeugen.

Pflege

Der Epagneul Bleu de Picardie hat ein dickes, weiches Fell, das regelmäßig gebürstet werden muss, um Verwicklungen und Knoten zu vermeiden. Es ist auch wichtig, das Fell zu trimmen, um es in gutem Zustand zu halten. Darüber hinaus ist es wichtig, die Ohren sauber zu halten, um Ohrinfektionen vorzubeugen, und die Zähne regelmäßig zu putzen, um Zahnproblemen vorzubeugen. Epagneul Bleus de Picardie haben viel Energie und brauchen daher viel Bewegung, wie lange Spaziergänge und Spielzeit im Garten.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3