Drever - Pawsource

Drever

Geschichte

Der Drever ist eine schwedische Hunderasse, die ursprünglich für die Jagd auf Kleinwild wie Hasen und Füchse gezüchtet wurde. Der Hund wurde in den 1940er und 1950er Jahren durch Kreuzung mehrerer Hunderassen entwickelt, darunter der deutsche Dackel und der schwedische Jämthund. Das Ziel war es, einen Hund zu züchten, der eine ausgezeichnete Nase hat, nah am Boden bleiben kann und gut in Rudeln jagen kann. Der Drever ist zu einer beliebten Rasse geworden, nicht nur in Schweden, sondern auch im Ausland.

Charakter

Der Drever ist bekannt für sein freundliches und fröhliches Wesen. Er ist ein echter Jagdhund und braucht daher viel Auslauf. Er liebt nicht nur die Jagd, sondern auch das Spielen und Laufen. Der Drever ist im Allgemeinen ein ruhiger Hund, kann aber auch stur sein. Er braucht deshalb eine konsequente Erziehung, mit klaren Regeln. Da der Drever von Natur aus gerne in Rudeln jagt, ist er im Allgemeinen recht fähig, mit anderen Hunden auszukommen.

Gesundheit

Im Allgemeinen ist der Drever eine gesunde Rasse, aber wie bei allen Hunderassen können bestimmte gesundheitliche Probleme auftreten. Eines der häufigsten Probleme beim Drever ist Fettleibigkeit, da er von Natur aus einen großen Appetit hat und wenig dazu neigt, sich zu bewegen, wenn er nicht jagt. Bestimmte Augenerkrankungen können auch beim Drever auftreten, wie Entropium und Katarakt. Daher ist es wichtig, regelmäßig einen Tierarzt aufzusuchen und sich gesund zu ernähren, um Übergewicht vorzubeugen.

Pflege

Der Drever braucht nicht viel Pflege. Sein kurzes Fell muss nur gelegentlich gebürstet werden, um abgestorbene Haare zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass die Ohren des Drever regelmäßig überprüft und gereinigt werden, da er anfällig für Ohrinfektionen sein kann. Wichtig ist auch, dem Drever ausreichend Bewegung und eine gesunde Ernährung zu geben, um Übergewicht vorzubeugen.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3