Canaänhond - Pawsource

Kanaanischer Hund

Geschichte

Der Canaan Dog, auch bekannt als Kelev Kanani, wurde erstmals in den 1930er Jahren in der Wüste Negev in Israel entdeckt. Die Rasse ist wahrscheinlich Tausende von Jahren alt und stammt von den ursprünglichen Hunden ab, die im Nahen Osten lebten.

Diese Hunde wurden ursprünglich von den Beduinen als Hüte- und Wachhunde eingesetzt. Später wurden sie von der israelischen Armee aufgrund ihrer hervorragenden Fähigkeiten beim Aufspüren von Sprengstoffen und der Suche nach vermissten Personen als militärische Arbeitshunde eingesetzt. 1965 wurde die Rasse offiziell vom Israel Kennel Club und später von anderen internationalen Kennel Clubs anerkannt.

Charakter

Der Canaan Dog hat einen selbstbewussten und unabhängigen Charakter. Sie sind intelligent und haben ein starkes Selbstbewusstsein. Sie sind treue Hunde, die ihrem Besitzer und ihrer Familie sehr ergeben sind. Ihre ursprünglichen Aufgaben als Hütehunde machen sie sehr wachsam und beschützend, was sie zu hervorragenden Wachhunden macht.

Obwohl sie gegenüber Fremden von Natur aus zurückhaltend sind, verstehen sie sich gut mit Kindern und anderen Haustieren, wenn sie mit ihnen aufwachsen. Sie brauchen eine konsequente Erziehung, um ihren unabhängigen Charakter in der richtigen Richtung zu halten.

Gesundheit

Im Allgemeinen ist der Canaan Dog eine gesunde Rasse. Es sind keine spezifischen Gesundheitsprobleme bekannt, aber wie bei allen Hunderassen kann auch diese Rasse für bestimmte Gesundheitsprobleme prädisponiert sein. Daher ist es wichtig, die Gesundheit Ihres Kanaan-Hundes regelmäßig von einem Tierarzt überprüfen zu lassen und ihm eine gesunde Lebensweise zu bieten.

Pflege

Der Canaan Dog hat ein dickes, kurzes Fell, das leicht zu pflegen ist. Sie benötigen keine besondere Pflege und müssen nur gelegentlich gebürstet werden. Sie sind sehr aktive Hunde, die viel Auslauf brauchen. Sie lieben es zu laufen und zu spielen, daher ist es wichtig, ihnen viel Bewegung zu geben.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3