Braque d'Auvergne - Pawsource

Braque d’Auvergne

Geschichte

Der Braque d'Auvergne, auch als Auvergne Pointer bekannt, ist ein französischer Hund, der ursprünglich für die Jagd auf Wildschweine und anderes Wild gezüchtet wurde. Die Rasse wurde erstmals im 16. Jahrhundert in der Region Auvergne in Zentralfrankreich entwickelt, wo sie von Adligen und Aristokraten gezüchtet wurde. Die Rasse entstand aus Kreuzungen zwischen verschiedenen französischen und spanischen Vorstehhunden und Hunden, die ursprünglich von den Kelten und Römern verwendet wurden.

Charakter

Der Braque d'Auvergne ist ein intelligenter, freundlicher und energischer Hund mit einer großen Leidenschaft für die Jagd. Sie sind ausgezeichnete Jagdhunde, die für ihre Ausdauer und Fähigkeit bekannt sind, in unwegsamem Gelände und bei allen Wetterbedingungen zu arbeiten. Sie geben auch gute Familienhunde ab und sind ihren Besitzern gegenüber anhänglich und loyal. Aufgrund ihrer Intelligenz sind sie leicht zu trainieren, erfordern jedoch ein konsequentes und geduldiges Training.

Gesundheit

Im Allgemeinen ist der Braque d'Auvergne eine gesunde Rasse. Wie bei allen Rassen können sie jedoch anfällig für bestimmte Erkrankungen wie Hüftdysplasie und Augenprobleme sein. Bei der Auswahl eines Züchters ist es wichtig sicherzustellen, dass beide Elterntiere auf diese Bedingungen getestet wurden. Aufgrund ihrer Liebe zum Essen und Schnüffeln können sie auch dazu neigen, Fettleibigkeit zu entwickeln. Es ist wichtig, ihre Ernährung zu kontrollieren und ihnen viel Bewegung zu geben.

Pflege

Der Braque d'Auvergne hat ein kurzes und dickes Fell, das wenig Pflege benötigt. Es reicht aus, das Fell wöchentlich zu bürsten, um lose Haare zu entfernen und den Glanz des Fells zu erhalten. Sie brauchen regelmäßige Bewegung und genießen lange Spaziergänge und das Spielen im Garten. Wie bei allen Hunderassen ist es wichtig, die Krallen zu kürzen, die Zähne zu putzen und die Ohren sauber zu halten, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

Zurück zum Blog
  • Hoe train je je hond om niet aan de riem te trekken tijdens het wandelen? - Pawsource

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

    Wie bringen Sie Ihrem Hund bei, beim Gehen nich...

    Es ist ein häufiges Problem, auf das viele Hundebesitzer stoßen: Ihr Hund zieht beim Gassigehen an der Leine. Es kann eine ärgerliche und manchmal sogar gefährliche Situation sein, sowohl für...

  • De beste manieren om je hond te laten wennen aan een nieuw huis - Pawsource

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

    Die besten Möglichkeiten, Ihren Hund an ein neu...

    Umzug vorbereiten Der Umzug in ein neues Zuhause kann sowohl für Hunde als auch für ihre Besitzer eine stressige Erfahrung sein. Um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten,...

  • Wat zijn veelvoorkomende spijsverteringsproblemen bij honden en hoe kun je ze voorkomen? - Pawsource

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

    Was sind häufige Verdauungsprobleme bei Hunden ...

    Als Hundehalter möchten Sie alles dafür tun, dass Ihr Vierbeiner gesund und munter ist. Dafür ist eine gute Verdauung unerlässlich. Leider gibt es bei Hunden häufige Verdauungsprobleme, die Beschwerden und...

1 von 3